0 Produkte - EUR 0,00
Zum Warenkorb

Diese Internetseite verwendet Cookies

Sie speichern Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs.

Ok

De La Bâthie,  Joseph Marie Henry Alfred Perrier
(1873–1958)
war ein französischer Botaniker.

Seine Hauptarbeit beschäftigtete sich mit der Flora Madagaskars. Er arbeitete die zwei wichtigsten Provinzen mit blühenden Pflanzen heraus. Einige seiner bedeutenden Bücher waren:

1921 - La végétation malgache
1936 - Biogéographie de plantes de Madagascar
1946-52 zahlreiche Bände der Ausgaben Flore de Madagascar et des Comores

Unter den Orchideen erinnert die Gattung Neobathiea (ursprünglich Bathiea) an DE LA BATHIE.

 

Dressler, Robert
(1928 - )
Biologe

1965-1985 Smithsonian Tropical Research Institute

1995-2009 Curator im Missouri Botanical Gardens

2005-2011 Koordinator "Research Jardin Botanico Lankester'

2005-        Biologe "Research Jardin Botanical Lankester'


 

Du Petit-Thouars, Louis Marie Aubert
(5. November 1758 - 11. Mai 1831) geboren auf Château de Boumois, Anjou
war ein französischer Reisender und Botaniker.

Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet auf Thouars.

Nach zwei Jahren Inhaftierung während der Französischen Revolution reiste Thouars 1792 nach Mauritius, wo er eine Landkarte der Insel anfertigte. Anschließend reiste er nach nach Madagaskar und sammelte auf ausgedehnten Expeditionen Orchideen. In der Folgezeit reiste er nach Réunion, Französisch-Polynesien, Tristan da Cunha und in die Kapkolonie. 1802 kehrte Thouars nach Paris zurück und publizierte eine Reihe von Studien über afrikanische Orchideen. 1820 wurde er in die 'Académie des sciences' aufgenommen. 1831 starb er in Paris.

THOUARS beschrieb über 140 Pflanzentaxa und Gattungen, darunter Hydrostachys und Bulbophyllum.

Ihm zu Ehren ist die Pflanzengattung Thuarea Pers. aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) benannt, ferner auch die Artepitheta mehrerer Taxa wie Voacanga thouarsii und Cycas thouarsii. Unter den Orchideennamen können wir ihn noch nicht finden.